Anditork First

Um den Schraubprozess der Flaschenverschlüsse zu überprüfen, ist es notwendig eine periodische Kontrolle der Herstellung durchzuführen. Diese Kontrollen erfolgen durch einen Drehmomentmesser, der den Öffnungsdrehmoment einer Flasche misst, wenn sie  auf der Fertigungslinie oder der Abfüllanlage zugeschraubt wird.


Der Drehmomentmesser Anditork First ist ein für die Öffnungsdrehmomentmessung der Flakons und Verschlüsse abgestimmter Prüfstand. Er ermöglicht Tests bis 12 Nm in und gegen den Uhrzeigesinn.

Eigenschaften
  • Genauigkeit: 0,5% v.E.
  • Messfrequenz: 1 000 Hz
  • Auflösung: 0.01Nm
  • Einstellung des Platten-Durchmessers der von 10 bis zu 200 mm
  • Einheiten: Nm, kgcm, lbin
  • Richtung beim Lesen: schrauben und abschrauben
  • Messungsfunktionen: Echtzeit, Maximale Werte
  • Autonomie: 8 Stunden Messung mit integrierten wiederaufladbaren Akku
Technische Daten
Gerätenummer Anditork First
Lieferant ANDILOG Technologies
Stromanschluss 230 V / 50 Hz
Druckluftanschluss nein
PC Anschluss Array
Breite/Durchmesser 15 cm
Tiefe 10 cm
Höhe 14 cm
Gewicht 8 kg

Verpackungsprüfgeräte:Die Öffnungskraft von Verschlüssen ist ein wesentliches Qualitätskriterium für Flaschen und Tuben.

Wir haben Verpackungsprüfgeräte gemäß der ISTA Verpackunsprüfung und anderen Normen wie Drop Tester, Impact Tester, Shock Tester, Vibtraion Tester, Compression Tester, Leak Tester, Burst Tester und weitere.