Saugfähigkeitstester nach COBB, halbautomatisch

Saugfähigkeitstester nach COBB, halbautomatisch

RL-SAC-A

Der Cobb Tester nach Unger unterscheidet sich von einem herkömmlichen Cobb-Testgerät durch einen schwenkbaren Flüssigkeitsbehälter. Der Deckel wird mittels Schnellverschluss geschlossen und kann zum leichten Reinigen herausgenommen werden. Die integrierte Abgautschvorrichtung besteht aus Rolle und Unterlagsplatte. Sie ermöglicht das Abgautschen ohne Kraftaufwand. Am Gerät ist eine digitale Stoppuhr zur Zeitmessung angebracht, die beim Kippen des Flüssigkeitsbehälters automatisch gestartet wird.

Industrienormen

  • DIN 53132
  • DIN BSEN20535
  • DIN EN 20535
  • ISO 535
  • SCAN P12
  • TAPPI T441
  • TAPPI T458
  • Cobb-Unger
  • Testfläche 100 cm2
  • Geeignet für Wasser und Öl
  • Timer mit automatischem Start und Voranzeige und Signalton bei Testende (Batterien enthalten)
  • Integrierte Walze mit einem Gewicht von 10 ± 0,5kg
  • Glasgefäßboden für eine bessere Beobachtung der Flüssigkeitsaufnahme.
  • Robuste Konstruktion aus Edelstahl
  • Schneideschablone und Pad zur Erleichterung der Probenpräparation (im Standardlieferumfang enthalten)
  • CE-Kennzeichnung