Automatisches Filmziehgerät

Automatisches Filmziehgerät

ZAA 2600.A

Automatisches Laborgerät mit kapazitivem Touchscreen zur reproduzierbaren Applikation von Beschichtungsstoffen, Klebstoffen und
ähnlichen Produkten, anwendbar mit nahezu allen Arten von Filmziehapplikatoren.

Das weltweit erste automatische Universalgerät, welches dank
modularem Aufbau vielfältig einsetzbar ist, z.B. für Applikationen,
Crockmeter-Reibprüfungen, Prüfung der Nassabriebbeständigkeit sowie
Schmiss- und Ritzhärteprüfung.

Ausführung mit spezieller Isolation für den Einsatz mit beheizbaren Vakuumplatten oder Heizplatten; kann alternativ auch nachträglich als optionaler Aufsatz zum Standardgerät bezogen werden.

Enorme Zeitersparnis durch das Abspeichern verschiedener Applikationsparameter wie Applikationslänge und Geschwindigkeit.

Variabler Applikationsbereich durch verstellbare Anfangs- und Endpositionen

Personenunabhängige Reproduzierbarkeit

Intuitive, mehrsprachige Menüführung


Industrienormen

  • ASTM D823-95
  • ASTM D1640
  • ASTM D6279
  • ISO 11998
  • einfache Handhabung
  • einstellbarer Anschlag für Anfang und Ende
  • zuverlässige Ergebnisse
  • modernes und zweckmäßiges Design
  • ohne beheizbare Platten