Hot Melt Coater

HLC 101

Für das schnelle und einfache Auftragen von Beschichtungen mit erhöhter Temperatur oder Schmelzklebstoff erzeugt der Hot Melt Laboratory Drawdown Coater HLC 101 gleichmäßig beschichtete Proben aus Rollenmaterial. Das Herzstück dieser Beschichtungsanlage sind die beiden präzisionsgeschliffenen 303 Edelstahlwalzen, die für eine präzise Beschichtung sorgen. Der HLC 101 vereinfacht die Herstellung einer genauen Hotmelt-Beschichtung auf längeren Bahnen für die Produktentwicklung oder QC-Anwendungen. In Verbindung mit unserem Laborlaminator Benchtop ist dieser Coater der Ausgangspunkt für die Herstellung hochwertiger Hotmelt-Etikettenmuster.

  • Temperatur: bis 204°C
  • Flächengewicht: 25 - 1500 g/m²
  • Probenbreite: bis 30 cm