Präzisions Falltest Gerät PDT 300

Präzisions Falltest Gerät PDT 300

PDT 300

Der PDT 300 Drop Tetser eignet sich für Falltestanwendungen für große Produkte und Verpackungen wie Mehrwegbehälter, verpackte Produkte oder palettierte Produkte mit einem Gewicht von bis zu 300 kg. Der PDT 300 verwendet einen geschweißten Stahl-Fallwagen, der von einer Präzisionslagerbaugruppe auf einem Stahl-Führungsschlitten geführt wird. Der Absetzschlitten wird mit einem Elektrohubwerk angehoben und abgesenkt. Während des Falltests wird der Fallwagen nach unten beschleunigt, so dass der Prüfling frei fallen kann.
Der Standard-Fallwagen kann Prüflinge mit einer Abmessung von vorne nach hinten von bis zu 105 cm aufnehmen. Es stehen zwei längere Fallwagen zur Verfügung, die die Tiefe von vorne nach hinten auf bis zu 300 cm erhöhen.
Mit der Handsteuerung PDT 300 kann der Benutzer den Fallwagen sicher auf und ab bewegen, die Fallhöhe einstellen und den Falltest durchführen.

Industrienormen

  • ASTM D5276
  • ISTA 2A
  • ISTA 3A
  • ISTA 6 - AMAZON
  • MIL-STD-810G
  • ISO 2248
  • Elektrozug, der eine automatische Positionierung der Fallbaugruppe mit dem Prüfling ermöglicht.
  • Maximale Nutzlast:
  • 661 Pfund. (300 kg) - Standardplatte
  • 661 Pfund. (300 kg) - XL Platte
  • 500 Pfund. (227 kg) - XXL Platte
  • Maximale Artikelgröße (Vorder-/Rückseite):
  • 41,5 Zoll. (105 cm) - Standardplatte
  • 74 Zoll (188 cm) - XL Platte
  • 118 in. (300 cm) - XXL Platte