Glanzmessgerät ZGM 1110

Glanzmessgerät ZGM 1110

ZGM 1110

Zum Ermitteln sämtlicher Glanzgrade von matt bis hochglänzend, mit automatischer Bereichsumschaltung bis 2‘000 GE.

•Der Präzisions-Glanzmesser lässt keine Wünsche offen: Klein in den Abmessungen, selbstleuchtende OLED-Anzeige, umschaltbar für Linkshänder, SD-RAM Speicherkarte,
USB Schnittstelle für optionale PC-Bedienung.
•Es können Einzel-, Mehrfach- und kontinuierliche Messungen (min. Messintervall 2 s) durchgeführt werden.
•Laufende Glanzstatistik-Berechnungen (Durchschnitt, Standardabweichung, Max, Min).
•Vielseitige, kostenlose GlossTools Mess- und Auswertungssoftware mit zusätzlichen
Funktionen (siehe Broschüre „GlossTools").
•Neueste Technologie und intuitive Bedienelemente wie z.B. der Dreh-/Druck-Knopf zur schnellen Menüführung.
•Messsystem mit hoher Langzeitstabilität garantiert konstante Messgenauigkeit und somit zuverlässige Messresultate; mit automatischer Selbstdiagnose werden alle Abweichungen durch Defekte oder Verschmutzungen angezeigt.

Industrienormen

  • ASTM D523
  • ISO 2813
  • ISO 2814
  • ISO 2913
  • ISO 6504
  • ISO 7668
  • Dreiwinkel-Glanzmessgerät zum Ermitteln sämtlicher Glanzgrade von matt bis hochglänzend, mit automatischer Glanzbereichsumschaltung bis 2‘000 GU
  • Das Präzisions-Glanzmessgerät lässt keine Wünsche offen: Klein in den Abmessungen, selbstleuchtende OLED-Anzeige, umschaltbar für Linkshänder, SD-RAM Speicherkarte, USB Schnittstelle für PC-Bedienung
  • Es können Einzel-, Mehrfach- und kontinuierliche Glanzmessungen (min. Messintervall 2 s) durchgeführt werden
  • Laufende Glanzstatistik-Berechnungen (Durchschnitt, Standardabweichung, Max., Min.)
  • Vielseitige, kostenlose Mess- und Auswertungssoftware “GlossTools” mit zusätzlichen Funktionen
  • Neueste Technologie und intuitive Bedienelemente wie z.B. der Dreh-/Druck-Knopf zur schnellen Menü­führung
  • Messsystem mit hoher Langzeitstabilität garantiert konstante Messgenauigkeit und somit zuverlässige Messresultate; automatische Selbstdiagnose schützt vor Fehlmessungen