Labormühle Valley Beater, Holländer Art

Labormühle Valley Beater, Holländer Art

RL-VB-A

Zum Mahlen von Zellstoff unter standardisierten Bedingungen für Laborzwecke.

Traditionelle holländische Labormühle. Sie wird verwendet, um eine beträchtliche Menge an Paste/Zellstoff von 360 Gramm zu verfeinern. Langsames System der Veredelung, aber gleichzeitig ermöglicht es uns, eine große Menge an Pulpe Auf diese Weise können verschiedene Verfeinerungskurven durch Sichten der Paste verfolgt werden.

Industrienormen

  • CPPA C2
  • SCAN C25
  • ISO 5264-1
  • TAPPI T200
  • TAPPI T205
  • Veredelungstank und Struktur komplett aus Edelstahl.
  • Gute Reproduzierbarkeit des Raffinierdrucks, einstellbar über Gewichte.
  • Wannenvolumen 35 Liter. Geschwindigkeit der Refinerwalze: 500 U/min.
  • Es ermöglicht die Berechnung der Leistung, die verwendet wird, um den gewünschten Raffinationsgrad zu erhalten.
  • Maximale Probenkapazität 360 g.
  • Prüfung von Farb- und Größentests.
  • Bedienfeld mit: 1. Digitales Amperemeter, das während der Raffination den Schwankungen des Stromverbrauchs durch die verschiedenen Pasten, unterschiedlichen Konzentrationen und/oder Drücken auf dem Raffineriekern folgt. 2. Timer/Wärmer: trennt automatisch die Verbindung und warnt, wenn der Test beendet wird.
  • CE-Kennzeichnung