Ozonprüfkammer

Ozonprüfkammer

OPK

Die SDL Atlas Ozonprüfkammer zur Bestimmung der Farbechtheit von Textilien in Abhängigkeit von Ozon in der Atmosphäre bei Raumtemperatur mit einer relativen Feuchtigkeit unter 67 Prozent. (Normklima 20/65) Die Prüfanlage umfasst  einen Ozongenerator, einen Touchscreen und einen rotierenden Probenträger, der bis zu 24 Proben tragen kann. In der in sich geschlossenen Prüfkammer wird der Ozongehalt permanent überprüft. Die einfache Bedienung erlaubt es die gewählten und die aktuellen Versuchsparameter auf dem Bildschirm anzuzeigen, dies erhöht die Genauigkeit des Testverlaufs und der Testergebnisse.


 

Industrienormen

  • ISO 105-G03