Corrosalt - Salz fur Salzsprühtests

Corrosalt - Salz fur Salzsprühtests

Corrosalt

Obwohl Salz als gewöhnliches und leicht verfügbares Material angesehen wird, ist reines Natriumchlorid (NaCl)schwieriger zu bekommen. Wegen seiner hygroskopen Eigenschaft, die rasch zu Verklumpung und Verfestigung führt, enthalten die meisten Salze Zusätze gegen Verklumpung. Diese sind aber beim Prüfen nach Normen in diesen ausdrücklich untersagt. So untersagt etwa der weltweit am meisten verbreitete Standard ASTM B117 diese explizit und limitiert ebenso andere Unreinheiten: Totale Fremdkörper <0.3%, Haloide ausser Chlorid <0.1%, Kupfer <0.3 ppm. Damit muss das Salz für diesen Test wirklich hoch rein sein, speziell was den extrem tiefen Grenzwert an Kupfer betrifft. Andere nationale und internationale Normen für Korrosionstests sind ähnlich anforderungsreich in deren Spezifikationen. Um die Konformität Ihrer Tests mit den strengsten Vorschriften zu gewährleisten, liess Ascott das CorroSalt® durch ein unabhängiges und von UKAS* akkreditiertes Labor analysieren. *UKAS = United Kingdom Accreditation Service.

Industrienormen

  • ASTM B117
  • Hoch reines Salz für sauberes Testen
  • Für alle Salzsprüh-Testabläufe inklusiv ASTM B117
  • Verfügbar in 25 kg Trommeln oder Säcken
  • 25 kg Trommeln werden mit einer Schaufel geliefert um die Reinheit beim Handling zu gewährleiste