AquaSense 7100 - Analysator für die Wasserdampfdurchlässigkeitsrate

AquaSense 7100 - Analysator für die Wasserdampfdurchlässigkeitsrate

AquaSense 7100

oulometrischer Sensor für die WVTR-Analyse, um die neue Norm ASTM F3299-18 für die Prüfung von Barrierefolien zu erfüllen.


Der Wasserdampfdurchlässigkeitsanalysator AquaSense Modell 7100 erfüllt die neue Norm ASTM International F3299-18 und verfügt über die modernste coulometrische Sensortechnologie mit hoher Empfindlichkeit. Er ist einfach zu bedienen, reduziert die Testkosten und erhöht die Produktivität. Sein großer Feuchte- und Probentemperaturbereich bietet Flexibilität in der Forschung.


Ein großer Touchscreen macht die Arbeit mit dem Instrument einfach und intuitiv. Zum Testen geben Sie einfach die Bedingungen ein und drücken Sie auf Start.

Der Sensor setzt die führende Rolle von Systech Illinois durch die Bereitstellung eines langlebigeren Sensors mit geringeren Austauschkosten fort.

Dieses System läuft auf einem Windows®-Betriebssystem, das einen sicheren Betrieb und eine sichere Netzwerkverbindung ermöglicht.

Anti-Surge verhindert eine Beschädigung des Sensors durch übermäßigen Wasserdampfgehalt und verlängert so die Lebensdauer des Sensors.

Genaue Validierung in nur wenigen Stunden mit zertifizierten Gasen von Drittanbietern. NIST-rückverfolgbar.

Systech Illinois kann (mit Ihrer Erlaubnis) via Fernwartung auf Ihr Gerät zugreifen, um Systemfehler zu diagnostizieren und zu reparieren, ohne dass Kosten und Zeit für einen Vor-Ort-Besuch anfallen.

  • Industrie : Verpackung
  • Gas : Wasserdampf
  • Anwendung : Permeation
  • Messbereich : 0,002 bis 70 g/(m2 . d). 0,02 bis 1.000 g/(m2 . d). wenn maskiert.
  • Prüftemperaturbereich : 10 bis 40°C (50 bis 104°F)
  • Prüf-RH-Bereich : 20 bis 90% RHProbengröße : 50cm2, Adapter für kleinere Größen erhältlich