Wasserdampfdurchlässigkeit W3-030

Wasserdampfdurchlässigkeit W3-030

W3-030

Das W3/030 Wasserdampfdurchlässigkeitsprüfgerät basiert auf dem Becher-Verfahren (gravimetrisches Verfahren) und ist für die professionelle Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit von Kunststofffolien, Verbundfolien, Platten und anderen Materialien, die in der Medizin- und Bauindustrie verwendet werden.
Mit Prüfung der Wasserdampfdurchlässigkeit werden technische Parameter verbessert, um Produktionsanforderung zu erfüllen.

Industrienormen

  • JIS Z0208
  • ASTM D1653
  • ASTM E96
  • DIN 53122-1
  • ISO 2528
  • TAPPI T464
  • drei Proben gleichzeitig mit Durchschnittswerte als Prüfergebnis prüfbar.
  • hochpräzise, umfangreiche und automatische Luftfeuchtigkeits- und Temperaturregelung
  • Standard-Luftgeschwindigkeit
  • intelligentes LystemTM
  • hochpräzise und hocheffizient
  • benutzerfreundlich
  • Datenausgabe als Excel, Datenbank und andere Formen.
  • computergesteuert und vollautomatisch
  • Referenzfolie und Standard Gewichtsstein für Kalibrierung